Egofalle Selbstsabotage: Welche 5 Punkte du beachten solltest

Den eigenen Spirit weiterzuentwickeln, funktioniert besonders gut bzw. fast ausschließlich über unser Herzhirn. Das Herzhirn gibt deinen Weg vor und Ego sowie Verstand dürfen als Kooperationspartner mitspielen, aber nicht störend oder verdeckt in den Prozess eingreifen, daher ist es so wichtig, zu wissen, wann die beiden Akteure mitmischen wollen. Es passiert meist sehr schnell und geschickt – und dann, plötzlich sabotieren wir uns selbst, indem wir Ego und Verstand mitsteuern lassen. Selbstsabotage ist einer der häufigsten Gründe, warum Menschen nicht ihren Herzensweg nach außen tragen bzw. ihre Vision und ihr Warum leben. In der aktuellen Folge gebe ich dir 5 Warnsignale mit, wo du genauere hinschauen solltest, wenn diese auftreten. Es könnte sein, dass gerade dein Ego und/oder dein Verstand dich in ein Selbstsabotage-Programm führen möchte. Nutze die Tipps, um zum Beobachter zu werden und Bewusstsein zu schaffen und mehr Kraft in der Gegenwart zu haben. Viel Freude mit der aktuellen Podcastfolge. Kommentiere gerne hier am Blog oder auch LinkedIn unter Martina Sattler bzw. auf Instagram unter @mmpr_inspiration.   

Wenn du mehr in dein Herzhirn und die unendliche Kraftquelle des JETZTs eintauchen möchtest, indem du deinen Körper und die Verbindung zu deinem SELBST stärkst, dann sei beim einzigartigen 3-tägigen yogame-HONEYMOON-Retreat in Semriach dabei. Dieses findet von 7. Oktober bis 9. Oktober statt. Gemeinsam mit der wundervollen Aleksandra wirst du Asanas und Pranayamas praktizieren. Wolfgang wird dich an Kraftorten in der Natur mit deinem Selbst in Verbindung bringen und mit mir wirst du die tägliche Herz-Meditationen als Akt der Selbstliebe während deines Honeymoon-Retreats erfahren. Weitere Details findest du auf yoga-me.at. Die Plätze sind sehr begrenzt, daher entscheide dich schnell. Bis Ende August kannst du dir einen Frühbucherbonus von 15 % sichern. 

Du möchtest nicht so lange warten? Im August hast du noch die Chance, an zwei Terminen beim Natur-Meditationsspaziergang mit mir kraftvoll deinen nächsten Schritt in einem bestimmten Lebensbereich vorzubereiten. Dazu erwarten dich Meditationen an Kraftorten in der Natur und ein Loslassritual während eines 2,5-stündigen-Spaziergangs am Fuße des Schöckls in St. Radegund bei Graz. Du kannst die Meditationen auch für zuhause downloaden und musst nicht mir vor Ort sein. Die Details findest du unter yoga-me.at. 

Verbinde dich mit deiner Kraft in dir, deine Martina 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*